MeinFürth

Mein grüner Markt.
Mein Strom.

Häufig gestellte Fragen

Wir beantworten gerne all Ihre Strom-Fragen.

Fragen zu den Tarifen

Allgemeines

Was ist bei einem Umzug zu beachten?

Der Energielieferungsvertrag mit der infra bleibt bei einem Umzug nicht bestehen. Wir bitten Sie, uns den Umzug mit Angabe der neuen Anschrift zwei Wochen vorher mitzuteilen. Wenn Sie umziehen, klicken Sie bitte unseren Service Auszugsmeldung an, um weitere Informationen zu erhalten. Sie können sich natürlich auch online bei uns mit einer Einzugsmeldung anmelden. Nach Ihrem Auszug erhalten Sie innerhalb von sechs Wochen Ihre Endrechnung (Details siehe Rechnungserklärung).

Wie sieht meine Abrechnung aus?

Bundesweit gültige standardisierte Begriffserklärungen finden Sie hier

Wie kann ich mich als Stromkunde für die Umwelt engagieren?

energreen - die Option für Umweltfreunde. Machen Sie Fürth noch grüner: Mit einem kleinen Beitrag unterstützen Sie als infra-Kunde soziale und karitative Projekte in Fürth. Sie wollen mehr erfahren, unser Kundenservice berät Sie gerne.

Fragen zum Ökostrom

Allgemeines

Was zeichnet den infra-Ökostrom aus?

Die infra-Tarife sind nach den hochwertigen Standards des TÜV NORD CERT zertifiziert. Dies garantiert Kunden eine jährliche Neuanlagenförderung in Fürth und der Region.

Diese TÜV-Bedingungen erfüllt der infra-Ökostrom:

  • Stromlieferung aus 100% erneuerbaren Energien
  • Transparente Liefer- und Bezugskette
  • Erzeugung ohne CO2-Emissionen
  • Neuanlagenförderung vorrangig in Fürth und der Region
  • Die Produktmerkmale sind transparent.
  • Die genannten Kriterien werden jährlich überprüft.
Wieviel CO2 wird durch die Ökostromlieferung in Fürth vermieden?

Durch die Lieferung von Wasserkraftstrom werden jährlich etwa 146.000 Tonnen CO2 eingespart. Das entspricht in etwa der Menge an Kohlendioxid, die rund 74.000 PKW pro Jahr verursachen.

Wo wird der Wasserkraftstrom produziert?

Der Strom stammt aus den norwegischen Wasserkraftanlagen "Aura" in der Region "Sunndalsora" und "Songa" in der Region Telemark. Unser Lieferant "Statkraft" ist derzeit Europas zweitgrößter Betreiber von Erneuerbaren-Energien-Anlagen.