ZukunftsAntrieb

Sie wollen die Mobilität in

unserer Stadt mitgestalten?

Die Registrierung ist leider schon geschlossen.

Bürgerbeteiligung 2021

Innerhalb von einer Woche wurden für unsere neue Bürgerbeteiligung insgesamt knapp 11 Millionen Euro vorgemerkt. Damit war die geplante Emissionssumme schnell erreicht und wir konnten an die großen Erfolge unserer letzten Bürgerbeteiligungsmodelle anknüpfen. Bei der diesjährigen Auflage kamen unter dem Motto „ZukunftsAntrieb“ bereits nach den ersten beiden Tagen schon 8,7 Millionen Euro zur Unterstützung des Mobilitätskonzeptes der infra für Fürth zusammen. Vielen Dank für das große Vertrauen!

Wir freuen uns über die hohe Identifikation der Fürther mit ihrer Stadt und uns. Für uns ist das Engagement unserer Kunden, etwas Gutes für die eigene Stadt tun zu können, ausschlaggebend für den großen Erfolg.

Die Vertragsunterlagen werden voraussichtlich ab 10. März 2021 versandt.

Häufig gestellte Fragen

Die FAQ ersetzen nicht die Lektüre des Vermögensanlagen-Verkaufsprospekts und des Vermögensanlagen-Informationsblatts (VIB). Ab Zusendung der gesamten Vertragsunterlagen finden Sie das Vermögensanlagen-Verkaufsprospekt auf unserer Internetseite und das  (VIB) bei Ihren Vertragsunterlagen. Dies sind die maßgeblichen Dokumente für Ihre Anlagenentscheidung.

Vorschau

Worin investiert die infra mein Geld?

Die infra wird das mit diesen Vermögensanlagen akquirierte Kapital für seine beiden Geschäftsbereiche „U-Bahnbetrieb“ und „Busbetrieb“ verwenden, um die im Aufbau befindliche eigenständige Neuorganisation des Verkehrsbetriebs in Fürth zu ermöglichen. Seit dem 3.12.2019 erbringt der Emittent alle fahrdienstnahen Leistungen selbst. Eine ausführliche Beschreibung der Geschäftsbereiche und der geplanten Investitionsfelder finden Sie ab Seite 36 im Vermögensanlagen-Verkaufsprospekt in dem Kapitel „Anlageziele und die Anlagepolitik der Vermögensanlage“.

Wie hoch werden die Zinsen sein?

Die Darlehenssumme wird ab dem Zeitpunkt der Wertstellung auf dem Konto der infra mit einem festen Zinssatz in Höhe von 1,1 % p.a. verzinst.

Weitere Antworten in unseren FAQ

Hinweis nach § 12 Abs. 2  VermAnlG
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.