infra Ökostrom-Heldin

StromHeldin

Mission Klimaschutz:
fürthstrom ist automatisch grün.
100% Ökostrom. 100% Fürth.

fürthstrom wärme

Mit fürthstrom wärme heizen Sie mit 100 % TÜV NORD-zertifiziertem Ökostrom. Der Wärmespeicher der Nachtspeicherheizung wird in den Niedertarifzeiten durch im Vergleich zum Normaltarif günstigere Energie aufgeheizt. Der Strom der Nachtspeicherheizung kann entweder gemeinsam mit dem Strom für den Haushalt über einen Doppeltarifzähler oder getrennt über einen Einzeltarifzähler abgerechnet werden. 

Tarife für Wärmestrom

  • Preise ab 1. Juli 2022 - Bruttopreisgarantie bis 31. Dezember 2022*
  • Von der Bruttopreisgarantie sind sämtliche Preisbestandteile erfasst

Speicherheizung getrennte Messung

Eintarif-Messung

  brutto
Arbeitspreis 16,85 ct/kWh
Grundpreis 77,77 EUR/Jahr

Speicherheizung gemeinsame Messung

Doppeltarif-Messung**

  brutto
Arbeitspreis HT 25,24 ct/kWh
Arbeitspreis NT 16,59 ct/kWh
Grundpreis 122,77 EUR/Jahr

Wärmepumpe & Elektro-Direktheizung getrennte Messung

Doppeltarif-Messung**

  brutto
Arbeitspreis HT 18,79 ct/kWh
Arbeitspreis NT 17,92 ct/kWh
Grundpreis 77,77 EUR/Jahr

 

HT = Hochtarif (Tagstrom), kWh = Kilowattstunde, NT = Niedertarif (Nachtstrom), ct = Cent, alle Preise inkl gesetzl. Umsatzsteuer

Ausgezeichnet versorgt.

Mit der Energieversorgung durch die infra setzen Sie auf Nachhaltigkeit und Transparenz.

  • 100 % TÜV NORD-zertifizierter Ökostrom durch 100 % erneuerbare Energien
  • Mehrfacher Top-Lokalversorger seit 2012
  • Zum dritten mal in Folge Focus Money "Deutschlands Beste"
  • Die ASEW bestätigt, die infra ist KLIMAfreundlich durch Energieeffizienz und Nachhaltigkeit.
  • Alle wichtigen Zertifikate und Auszeichnungen finden Sie hier.
TÜV Nord Zertifizierung für Ökostrom bei der infra TOP Lokalversorger 2022 STROM ASEV Klimalabel

* Preisgarantie: Unsere „Brutto-Preisgarantie“ umfasst sämtliche Preisbestandteile, d.h. Preisanpassungen sind im Garantie-Zeitraum insoweit ausgeschlossen. Unsere „Energie-Preisgarantie“ umfasst die beeinflussbaren Beschaffungs- und Vertriebskosten, d.h. die Preise werden ausschließlich bei einer Änderung oder Neueinführung von Netzentgelten, Steuern, Abgaben und Umlagen sowie der Konzessionsabgabe eins zu eins angepasst.

** Schaltzeitenregelung Strom: Bei Speicherheizung gilt der NT Montag bis Sonntag von 22:00 bis 6:00 Uhr des folgenden Tages. Der Niedertarif (NT) bei Wärmepumpen und Elektro-Direktheizungen gilt Montag bis Freitag von 22:00 bis 6:00 Uhr des folgenden Tages, an Samstagen von 13:00 bis 24:00 Uhr, an Sonn- und gesetzlichen Feiertagen in Fürth durchgehend bis 6:00 Uhr des folgenden Tages. Die Sperrzeiten für den Betrieb der Geräte gilt Montag bis Freitag (außer Feiertag) von 10:30 bis 12:30 Uhr und täglich max. 2 Stunden variabel je nach Netzlast.

Preisbestandteile: Alle vorgenannten Bruttopreise beinhalten Energie, Entgelte für Netzzugang, Messstellenbetrieb inkl. Messung, Konzessionsabgabe,  Umlage § 60 Abs. 1 des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG-Umlage), Aufschlag § 26 des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes (KWKG-Aufschlag), Umlage § 19 Abs. 2 der StromNEV, Umlage § 17f Abs. 5 des EnWG (Offshore-Netzumlage), Umlage § 18 der AbLaV, Stromsteuer und Umsatzsteuer (derzeit 19 %) und sind auf die zweite Stelle nach dem Komma gerundet.

Gültigkeit: Dieser Tarif gilt für Lieferstellen im Niederspannungsnetz der infra.

Ihr Informationspaket Gas

Was Sie jetzt zur Gasversorgung wissen sollten.