FrühstücksStrom

Mit fürthstrom das
gute Gefühl einschalten.
100 % Ökostrom. 100 % Fürth.

basisstrom – unser Grundversorgungstarif für alle

  • Grün: 100 % Ökostrom
  • Flexibel: 14 Tage Vertragslaufzeit
  • Sicher: Brutto-Preisgarantie* bis 30. Juni 2019

Tarifdetails

Der Tarif basisstrom ist die Grundversorgung für alle Privat- und Gewerbekunden.


Preise ab 1.1.2019

Eintarif-Messung

Arbeitspreis ET in ct/kWh

  2018 2019 Änderung
Brutto-Endpreis 31,34 32,54 1,20
Netto-Endpreis
(zzgl. 19 %Umsatzsteuer)
26,333 27,345 1,012

Grundpreis in €/Jahr

  2018 2019 Änderung
Brutto-Endpreis 93,53 93,53 0,00
Netto-Endpreis
(zzgl. 19 %Umsatzsteuer)
78,600 78,600 0,000

Doppeltarif-Messung mit Schaltzeitenregelung **

Arbeitspreis HT in ct/kWh

  2018 2019 Änderung
Brutto-Endpreis 31,34 32,54 1,20
Netto-Endpreis
(zzgl. 19 %Umsatzsteuer)
26,333 27,345 1,012

Arbeitspreis NT in ct/kWh

  2018 2019 Änderung
Brutto-Endpreis 29,54 30,74 1,20
Netto-Endpreis
(zzgl. 19 %Umsatzsteuer)
24,820 25,832 1,012

Grundpreis in €/Jahr

  2018 2019 Änderung
Brutto-Endpreis 109,96 109,96 0,00
Netto-Endpreis
(zzgl. 19 %Umsatzsteuer)
92,400 92,400 0,000

HT = Hochtarif (Tagstrom), NT = Niedertarif (Nachtstrom), kWh = Kilowattstunde, ct = Cent

Ausgezeichnet versorgt.

Mit der Energieversorgung durch die infra setzen Sie auf Nachhaltigkeit und Transparenz.

  • 100 % TÜV-zertifizierter Ökostrom durch 100 % erneuerbare Energien
  • Top-Lokalversorger seit 2010
  • Die ASEW bestätigt, die infra ist KLIMAfreundlich durch Energieeffizienz und Nachhaltigkeit.
  • Focus Money bestätigt, die infra ist bester Stromversorger in Fürth.

* Preisgarantie: Unsere „Brutto-Preisgarantie“ umfasst sämtliche Preisbestandteile, d.h. Preisanpassungen sind im Garantie-Zeitraum insoweit ausgeschlossen. Unsere „Energie-Preisgarantie“ umfasst die Beschaffungs- und Vertriebskosten, d.h. die Preise werden ausschließlich bei einer Änderung oder Neueinführung von Netzentgelten, Steuern, Abgaben und Umlagen sowie der Konzessionsabgabe eins zu eins angepasst.

** Schaltzeitenregelung Strom: Der Niedertarif (NT) gilt Montag bis Freitag von 22:00 bis 6:00 Uhr des folgenden Tages, an Samstagen von 13:00 bis 24:00 Uhr, an Sonn- und gesetzlichen Feiertagen in Fürth durchgehend bis 6:00 Uhr des folgenden Tages.

Preisbestandteile: Alle vorgenannten Bruttopreise beinhalten Energie, Entgelte für Netzzugang, Messstellenbetrieb inkl. Messung, Konzessionsabgabe, Umlage § 60 Abs. 1 des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG-Umlage), Aufschlag § 26 des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes (KWKG-Aufschlag), Umlage § 19 Abs. 2 der StromNEV, Umlage § 17f Abs. 5 des EnWG (Offshore-Netzumlage), Umlage § 18 der AbLaV, Stromsteuer und Umsatzsteuer (derzeit 19 %) und sind auf die zweite Stelle nach dem Komma gerundet.

Gültigkeit: Dieser Tarif gilt für Lieferstellen im Niederspannungsnetz der infra.

Netztransparenz: Zusätzliche Hinweise zur Höhe der genannten Umlagen auf Aufschläge finden Sei auf der internetbasierten Infromationsplattform netztransparenz. Informationen zum Netzentgelt sind auf der Internetseite des Netzbetreibers infra fürth gmbh veröffentlicht.