SchlüsselErlebnis

Ideen für die Mobilität
von Morgen

Parken in Fürth

Sie haben die Wahl: Parken in der Stadt, mit Park & Ride oder Bike & Ride ans Ziel kommen.

Parkhäuser

Die ewige Suche nach einem freien Parkplatz belastet nicht nur Ihre Nerven, sondern durch den erhöhten Schadstoffausstoß auch die Umwelt. Deshalb hat die infra seit 2005 rund 5 Millionen EUR in ausreichend Parkmöglichkeiten im Stadtgebiet Fürth investiert und weitere innovative Alternativen geschaffen.

Parkhaus Comödie, Ottostr. 27, 90762 Fürth
Weiterfahrt mit der Linie: U1, 33, 37, 39, 67, 112, 126, 152, 172, 173, 174, 177, 178, 179 S-Bahn und Regionalzüge
Es befinden sich 2 E-Ladeplätze vor Ort.

103 Stellplätze, 24 Stunden geöffnet
aktuell 94 Stellplätze verfügbar

Tiefgarage Saturn, Kapellenstraße, 90762 Fürth
Weiterfahrt mit der Linie: U1, 125, 172, 175, N9

142 Stellplätze, 24 Stunden geöffnet
aktuell 112 Stellplätze verfügbar

Parkhaus am Scherbsgraben, Scherbsgraben, 90766 Fürth
Weiterfahrt mit der Linie: U1 (Fußweg 10 Min), 172
Es befinden sich 2 E-Ladeplätze vor Ort.

315 Stellplätze, geöffnet von 5.30 bis 23.30 Uhr
aktuell 286 Stellplätze verfügbar

Park & Ride

Stellen Sie Ihr Auto sicher an einem der unten genannten Parkmöglichkeiten ab und legen Sie den Rest des Weges zu Ihrem Ziel mit der U-Bahn oder dem Bus zurück. Folgende Parkplätze und -häuser bzw. Tiefgaragen sind sowohl mit dem Auto als auch mit dem ÖPNV gut erschlossen:

Parkplatz Hardhöhe, Gaußstraße 1, 90766 Fürth
Weiterfahrt mit der Linie: U1, 171, 176

78 Stellplätze

Klinikum Fürth, Jakob-Henle-Straße 1, 90766 Fürth
Weiterfahrt mit der Linie: U1, 171, 172, 175

310 Stellplätze

Tiefgarage Europaallee, Europaallee 1, 90763 Fürth,
Weiterfahrt mit der Linie: 177, 179

271 Stellplätze

Bike & Ride

Sie sind oft mit dem Rad unterwegs? Mit der Bike & Ride-Anlage haben Sie die Möglichkeit, das Radfahren mit dem ÖPNV bequem zu kombinieren.

An der Haltestelle Burgfarrnbach West stehen allen Fahrgästen sechs Fahrradboxen zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

  • Zwischen 6 und 8 Uhr fährt die Linie 172 im 10-Minuten-Takt in die Fürther Innenstadt.
  • Ab 15 Uhr fahren die Busse wieder im 10-Minuten-Takt von der Innenstadt Richtung Burgfarrnbach.
  • In der Nebenverkehrszeit verkehren die Busse in beiden Richtungen im 15-Minuten-Takt bzw. ab 20 Uhr im Halb-Stunden-Takt.

An der Haltestelle Heilstättensiedlung stehen Ihnen ebenfalls sechs Fahrradboxen zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

  • Mit der Linie 171 erreichen Sie bequem die U-Bahnstationen Hardhöhe und Klinikum.
  • Die Linie 178 fährt Sie direkt in die Fürther Südstadt.

Die Fahrradboxen können mit einem eigenen Vorhängeschloss bei Gebrauch verschlossen werden. Gegen einen Obulus von 5,- Euro pro Monat kann eine eigene Box zur zweckgebundenen Dauernutzung angemietet werden.

Fragen zu Bike & Ride