ZukunftsGestalter

Karriere bei der infra

Werden Sie Zukunftswerker

Wir freuen uns darauf, die infra gemeinsam mit Ihnen
zukunftsstark weiterzuentwickeln.

Wir sind für unsere Stadt am Werk. Und Sie?

Die infra ist mit rund 600 Beschäftigten und 70.000 Kunden regionaler Partner für die Lebensqualität der Menschen vor Ort. Als dynamisches Unternehmen stellen wir uns den Zukunftsaufgaben in Sachen Strom, Erdgas, Trinkwasser, Fernwärme und Stadtverkehr. Als Energiedienstleister und -versorger vor Ort gilt unser persönliches Engagement den Menschen in und um Fürth über den jeweiligen Fachbereich hinaus. Jede Aufgabe wird zu einer persönlichen Herzensangelegenheit, mit der wir unsere Kunden Tag für Tag begeistern. Dabei gestalten wir unser Denken und Handeln stets partnerschaftlich, innovativ und nachhaltig.

Komm zur infra und werde Zukunftswerker

Gerade heute, im Zeitalter beschleunigter Märkte, wollen wir uns den Herausforderungen vorausschauend stellen. Im Wissen, dass der Faktor Mensch mehr denn je über den Unternehmenserfolg entscheidet.


Aktuelle Stellenangebote

Meister/in bzw. Techniker/in Elektrotechnik

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Netzleitstelle einen

Meister/in bzw. Techniker/in Elektrotechnik

in Vollzeit sowie im Schichtdienst.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Führen der Mittelspannungs- und der Niederspannungsnetze
  • Planung und Durchführung der Schalthandlungen in den Hoch- und Mittelspannungsnetzen
  • Überwachung der Versorgungsnetze für Strom, Erdgas, Fernwärme und Trinkwasser
  • Koordination des Störungsmanagements für Strom, Erdgas, Fernwärme, Trinkwasser und Gebäudetechnik
  • Annahme und Bearbeitung der telefonischen Störungsmeldungen für Strom, Erdgas, Fernwärme, Trinkwasser und als Dienstleistung für Dritte

Bewerbungsvoraussetzungen sind:

  • Gut abgeschlossene elektrotechnische Berufsausbildung mit der Weiterbildung zum Meister m/w bzw. Techniker m/w
  • Mehrjährige Berufserfahrung und fundierte Fachkenntnisse im Bereich von Energieversorgungsnetzen
  • Wünschenswert sind Erfahrungen mit Netzleitsystemen (z. B. IDS High-Leit, Kisters ControlStar, o. ä.)
  • Affinität für IT-basiertes Arbeiten
  • Hohe Verantwortungsbereitschaft und Durchsetzungsvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Selbstständigkeit
  • Strukturiertes Arbeiten auch in Ausnahmesituationen.

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) und die Sozialleistungen eines modernen, mittelständischen Dienstleistungsunternehmens:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vergünstigte Zusatzversicherungen
  • Mitarbeiterrabatte
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kantine


Die infra fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und verfolgt eine Politik der Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich oder per E-Mail mit Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie Ihren Gehaltsvorstellungen an unten stehende E-Mail Adresse.

Forderungsbeauftragte m/w mit Ablesefunktion

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Kundenservice/Forderungsmanagement zwei

Forderungsbeauftragte m/w mit Ablesefunktion

in Vollzeit.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Kontrolle der offenen Forderungen, Mahnstufen, Ratenzahlungen, Vorauszahlungen oder Kautionen
  • Persönliches Aufsuchen des Schuldners, Verhandeln und Kassieren der offenen Forderung, Vorauszahlungen oder Kautionen inkl. Abrechnung mit der Hauptkasse
  • Durchführen von Umzugs- und Kontrollablesungen sowie Jahres- und Schachtablesungen mit MDE-Geräten
  • Durchführen von vereinfachten Sperrungen (nicht unter Spannung) 

Bewerbungsvoraussetzungen sind:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise in einem Inkassobüro bzw. bei einem Insolvenzverwalter oder
  • eine handwerkliche Berufsausbildung, idealerweise als Elektriker

  • MS Office Kenntnisse

  • Fahrerlaubnis der Klasse B

  • emotionale Belastbarkeit

  • Serviceorientierung und Kundenfreundlichkeit

  • gutes Zahlenverständnis

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) und die Sozialleistungen eines modernen, mittelständischen Dienstleistungsunternehmens:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vergünstigte Zusatzversicherungen
  • Mitarbeiterrabatte
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kantine


Die infra fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und verfolgt eine Politik der Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich oder per E-Mail mit Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie Ihren Gehaltsvorstellungen an unten stehende E-Mail Adresse.

 

Elektromonteur/in

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Abteilung Stromnetz - Netzbau - Werkstatt einen

Elektromonteur/in
für das Stromnetz und die Straßenbeleuchtung

in Vollzeit.

Das Aufgabengebiet umfasst die Instandhaltung der Stromnetze (Mittel- und Niederspannung), der Straßenbeleuchtung inklusive der Störungsbeseitigung. Mittelfristig ist die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst vorgesehen. Ferner sind Hausanschlüsse herzustellen und Montagen in Neubau und Sanierungsprojekten der Kabelnetze sowie der Straßenbeleuchtungsanlagen durchzuführen.

Bewerbungsvoraussetzungen sind:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektroinstallateur m/w, Elektromonteur m/w oder Energieelektroniker m/w
  • die Fahrerlaubnis der Klasse BE und C1E bzw. die Bereitschaft die Fahrerlaubnis auf eigene Kosten zu erwerben
  • Wohnsitz in Fürth oder im Großraum Fürth/Nürnberg/Erlangen.

Ferner erwarten wir von unseren Mitarbeitern ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Flexibilität sowie die Fähigkeit im Team zu arbeiten.

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) und die Sozialleistungen eines modernen, mittelständischen Dienstleistungsunternehmens.
Die infra fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und verfolgt eine Politik der Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail mit Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie Ihren Gehaltsvorstellungen an unten stehende E-Mail Adresse oder per Post an infra fürth GmbH - Personalabteilung, Postfach 25 64, 90715 Fürth.

Ihre Ansprechpartnerin:

Karin Vigas

Telefon: 0911 9704-7060
bewerbung(at)infra-fuerth.de