NamenWahl

Wir suchen einen Namen
für unseren digitalen Assistenten.
Machen Sie jetzt beim Wettbewerb mit!

Teilnahmebedingungen für den infra-Wettbewerb "NamenWahl"

1. Gegenstand

Der infra-Wettbewerb „NamenWahl“ wird von der infra fürth gmbH („infra“), Leyher Straße 69, 90763 Fürth durchgeführt. Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt ausschließlich im Rahmen dieser Teilnahmebedingungen. Voraussetzung für die Teilnahme am infra-Wettbewerb „NamenWahl“ ist die Einsendung eines Namensvorschlags über unser Online-Teilnahmeformular zwischen dem 14. November 2022 und dem 14. Dezember 2022. Mit der Teilnahme erkennt der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen an. Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich. Mitmachen kann jede Person im Alter von mindestens 18 Jahren und Adresse, sowie Wohnsitz in Deutschland. Die Teilnahme über Gewinnspielanmeldungsdienste, oder sonstige Dritte, ist ebenfalls ausgeschlossen.

2. Teilnahmevoraussetzung
Die Teilnahme ist unabhängig vom Abschluss eines Vertrages und erfolgt nur über das Online-Teilnahmeformular unter www.infra-fuerth.de/namenwahl

3. Wettbewerbsbeschreibung und Teilnahme
Die Teilnahme am Wettbewerb setzt die folgende Ausführungshandlung voraus: Einsendung eines Namensvorschlags über unser Online-Teilnahmeformular. Werden im Eingabefeld oder über mehrfaches Einsenden mehrere Namensvorschläge je Person abgegeben, wird lediglich die erste Abgabe gewertet.

Eine infra-Jury ermittelt aus allen eingesandten Namensvorschlägen bis Ende Januar 2023 einen Namen. Dieser wird der Name des digitalen Assistenten werden. Der Einsender dieses Namens wird Gewinner des Wettbewerbs. Sollte der ausgewählte Name mehrfach eingereicht worden sein, so entscheidet das Los über den Gewinn. Die Gewinner für die Teilnahme am Wettbewerb werden bis 24. Dezember 2022 ermittelt und per E-Mail informiert. 

4. Gewinne
Unter allen Teilnehmern ermittelt die infra folgende Gewinne:

1. Gutschein über 25 Euro für das Stadtparkcafé
2. Gutschein über 25 Euro für das Stadtparkcafé
3. Gutschein über 25 Euro für das Restaurant Herr & Kaiser
4. Gutschein über 25 Euro für das Restaurant Herr & Kaiser
5. Gutschein über 25 Euro für das Restaurant sieben Schwaben
6. Gutschein über 25 Euro für das Restaurant sieben Schwaben
7. Gutschein über 25 Euro für das Restaurant die Schilderwach
8. Gutschein über 25 Euro für das Restaurant die Schilderwach
9. Gutschein über 25 Euro für das Restaurant Penelope
10. Gutschein über 25 Euro für das Restaurant Penelope

Gewinn für den Einsender des Gewinnnamens aus dem infra-Wettbewerb "NamenWahl": Eine VIP-Karte Platin 1.000 Euro des Fürthermare.

Die infra übernimmt keine Gewähr und Zusicherung für die ausgelobten Gewinne sowie die im Rahmen des Wettbewerbs gemachten Beschreibungen und Angaben zu den Gewinnen. Sämtliche zuvor genannten Gewinne können im Original von denen im Rahmen des Wettbewerbs als Gewinn abgebildeten Gegenständen hinsichtlich Farbe, Größe, Modell und Form abweichen. Barauszahlung und Umtausch der Gewinne sind nicht möglich. Die infra behält sich jedoch das Recht vor, die ausgelobten Gewinne gegen gleichwertige auszutauschen, so außerhalb des Einflussbereichs der infra liegende Gründe diese hierzu zwingen. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.

5. Gewinnmitteilung und Gewinnübergabe
Die Gewinner für die Teilnahme am Wettbewerb werden bis zum 24.12.2022 ermittelt und per E-Mail informiert. Der Gewinner des infra-Wettbewerbs „NamenWahl“ erhält bis Ende Januar 2022 per E-Mail seine Gewinnbenachrichtigung. Im Fall der rechtzeitigen Rückmeldung innerhalb von weiteren 48 Stunden, ebenfalls per E-Mail, erhält der Gewinner seinen Gewinn per Post zugesandt. Ändert sich die Adresse des Teilnehmers nach der Teilnahme, hat er dies der infra mittels E-Mail an marketing@infra-fuerth.de mitzuteilen; andernfalls kann eine ordnungsgemäße Gewinneinlösung nicht gewährleistet werden.

6. Rechte am Namen
Durch Einsendung eines Namenvorschlags erklärt jeder Teilnehmer, dass er über alle Rechte an dem eingereichten Vorschlag verfügt und dass er Urheber des Vorschlags ist. Der Einsender dessen Vorschlag gewählt und umgesetzt wird, überträgt der infra fürth unternehmensgruppe das ausschließliche und zeitlich und örtliche unbegrenzte Nutzungsrecht an dem vorgeschlagenen Namen für alle Nutzungsarten, wie z.B. Vervielfältigung, Werbung etc und erklärt, dass er keinerlei namensrechtliche Ansprüche gegenüber der infra fürth unternehmensgruppe erheben wird. Die infra fürth unternehmensgruppe behält sich vor, urheberrechtlich, markenrechtlich oder anderweitig geschützte Namen aus dem Wettbewerb auszuschließen.

7. Haftung
Die infra haftet nicht für technische Probleme bei der Teilnahme an dem Wettbewerb oder für Datenverluste. Schadenersatzansprüche gegenüber der infra oder einem ihrer beauftragten Erfüllungsgehilfen, die im Zusammenhang mit dem Wettbewerb stehen, sind unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn die infra oder die Erfüllungsgehilfen haben vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt. In Fällen leichter Fahrlässigkeit, die zu Verzug oder Unmöglichkeit der geschuldeten Leistung führen, sowie bei Verletzung einer wesentlichen Pflicht und damit der Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf, haftet die infra für hieraus entstehende Sach- und Vermögensschäden nur in Höhe des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens. Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

8. Teilnehmerausschluss
Zudem behält sich die infra vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise (a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Wettbewerbs, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme am Wettbewerb. Sollte in einem solchen Fall bereits ein Gewinn übergeben worden sein, kann dieser ggfs. zurückgefordert werden.

9. Beendigung des infra-Wettbewerbs „NamenWahl“
Die infra behält sich ausdrücklich vor, den Wettbewerb ohne vorherige Ankündigung und ohne Angabe von Gründen vor dem 14. Dezember 2022 zu beenden, wenn Umstände eintreten, die einem planmäßigen Ablauf des Wettbewerbs entgegenstehen. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Wettbewerbs stören oder verhindern würden.

10.Rechtliches
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein und/oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Gleiches gilt für das Bestehen einer Vertragslücke.

11. Datenschutzerklärung
Die personenbezogenen Daten des Wettbewerbsteilnehmers werden zur Abwicklung des Wettbewerbs benötigt. Hierbei erfolgt die Erhebung, Verarbeitung und ‚Nutzung auf Basis einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Gleiches gilt im Fall eines Gewinns für diejenigen personenbezogenen Daten, die der Gewinner per E-Mail mitteilt.

11.1 Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten nach Maßgabe der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zur Durchführung und Abwicklung des Wettbewerbs erfasst, verarbeitet und genutzt werden. Hierfür werden von der infra teilweise auch weisungsgebundene Dienstleister eingesetzt. Ein weiterer Austausch der Daten mit Dritten außerhalb der infra fürth unternehmensgruppe erfolgt nur, soweit dies zur Durchführung und Abwicklung des Wettbewerbs erforderlich ist. Bei einer freiwilligen Angabe von weiteren personenbezogenen Daten (Kontaktdaten) kann eine Kontaktaufnahme zur Klärung von offenen Fragen bzw. Gewinnübergabe über die angegebenen Kommunikationswege durch die infra fürth unternehmensgruppe erfolgen.

Der Teilnehmer kann diese Einwilligungserklärung gegenüber infra jederzeit widerrufen und der weiteren Verwendung seiner Daten jederzeit widersprechen. Der Widerspruch ist zu senden an: marketing@infra-fuerth.de. Unmittelbar nach Erhalt des Widerspruchs werden die personenbezogenen Daten des Teilnehmers nicht mehr verarbeitet oder genutzt und gemäß Art. 17 DSGVO gelöscht. Erfolgt der Widerspruch vor Gewinnabwicklung, kann die Übergabe des Gewinns nicht mehrgewährleistet werden.

Die zur Begründung, Durchführung und Abwicklung des Wettbewerbs erhobenen, verarbeiteten, gespeicherten und genutzten personenbezogenen Daten werden nach Abwicklung des Wettbewerbs gemäß der gesetzlichen und betrieblichen Aufbewahrungsfristen (spätestens nach 6 Monaten) gelöscht.

11.2 Verantwortlichkeit für die Verarbeitung
Verantwortlicher für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO ist die infra fürth gmbh, Leyher Str. 69, 90763 Fürth, Telefon 0911 9704-4000, Telefax 0911 9704-4001, marketing@infra-fuerth.de. Ein Datenschutzbeauftragter wurde durch die infra fürth unternehmensgruppe bestellt und steht Ihnen für Fragen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten unter datenschutz@infra-fuerth.de zur Verfügung. Unsere ausführlichen Datenschutzerklärungen können Sie unter www.infra-fuerth.de/datenschutz nachlesen.

12. Links zu anderen Anbietern
Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernommen werden. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Alle Informationen zum Datenschutz finden Sie hier

Zum infra-Wettbewerb "Namenwahl"