Fahrpläne

Meldungen

SicherAnkommen

in und um Fürth

Mehr als Sie erwarten

Mit dem ÖPNV kommen Sie schnell und bequem an Ihr Ziel, die lästige Parkplatzsuche entfällt. Entdecken Sie unser umfangreiches Angebot und die Möglichkeiten, mit denen Sie in und um Fürth ans Ziel kommen.

Was bleibt, was ändert sich, was lohnt sich?

Fahren Sie im Advent kostenlos Bus, U-Bahn und Bahn

Besonders an den vier Adventssamstagen geht es in der Innenstadt eng zu. Um trotzdem entspannt und bequem anzukommen, macht die infra allen Bürgerinnen und Bürgern ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk: Am 1., 8., 15. und 22. Dezember ist für sie der öffentliche Personennahverkehr in Fürth gratis. Dies gilt ausschließlich für Fahrten innerhalb des Stadtgebietes Fürth (Tarifstufe B). Man kann also an diesen Tagen ganz nach Lust und Laune ohne Fahrschein kreuz und quer durch Fürth sausen – egal, ob mit Bus, U- und S-Bahn oder Regionalzug. Und zwar ab Betriebsbeginn am Samstagmorgen mit Start der ersten Busse und Bahnen gegen 4.40 Uhr bis zum Betriebsschluss, also mit den letzten Fahrten des Nightliners in der Nacht zum Sonntag gegen 4.30 Uhr. 

Schlendern ohne Schleppen

Und damit Sie sich von Geschäft zu Geschäft mit Ihren Einkäufen nicht abschleppen, gibt es in zusammenarbeit mit der Stadt Fürth an den vier Adventssamstagen ebenso den beliebten „Paket- und Tütenbus". Sein Standort: in der Fußgängerzone Schwabacher Straße/Ecke Rudolf-Breitscheid-Straße. Wer möchte, kann hier seine Einkäufe von 10 bis 18 Uhr kostenlos aufbewahren lassen, unbelastet weiter einkaufen oder sich mit Freunden zum Nachmittagskaffee treffen. So erleben Sie die Vorweihnachtszeit vielleicht mal wieder in der Art, wie Sie es sich wünschen: in Ruhe. Denn noch entspannter lassen sich der Weihnachtsmarkt nicht besuchen und die Geschenke in der Innenstadt nicht besorgen.

Änderungen zum Fahrplanwechsel ab 9. Dezember 2018

Änderung der Linienführung:

Linie 174:

Die bisherige Fahrt um 6:20 Uhr ab Haltestelle Am Vacher Markt fährt künftig um 6:17 Uhr, damit ein Anschluss zur S-Bahn am Vacher Bahnhof gegeben ist. An der Haltestelle Vach Bahnhof gibt es künftig eine Standzeit von 3 Minuten, so dass die bisherige Abfahrtszeit um 6:25 Uhr unverändert bleibt.

Linie 176

Es werden um 13:05 Uhr und 14:05 Uhr zwei zusätzliche Fahrten ab Haltestelle Dieter-Streng-Straße angeboten. Alle davor und dahinter liegenden Haltestellen werden mitbedient.

Linie 177

Die bisherige Fahrt um 5:27 Uhr ab Haltestelle infra fährt künftig um 5:22 Uhr. Damit soll eine pünktliche Abfahrt um 5:52 Uhr ab Haltestelle Rudolf-Schiestl-Straße gewährleistet werden. 

Linie 179

Diese Linie wird von der Endhaltestelle Großgründlach Nord bis zur Haltestelle Am Wegfeld verlängert und hat dadurch künftig Anschluss zur/von der Straßenbahn. Die Haltestellen Am Wegfeld, Buch Nord, Boxdorf, Moosäckerstraße, Boxdorf Nord, Reutleser Straße, Reutles und Wertheimer Straße werden neu angefahren.

Die bisherige Fahrt um 23:04 Uhr ab Haltestelle Gartenkolonie Südstadt 1 fährt künftig um 23:10 Uhr. Dadurch ist ein besserer Übergang zu Schichtende um 23:00 Uhr gegeben.

VGN Aktion: Abo statt Auto

Wer als Neu­kun­de im Aktionszeitraum (01.11.2018 - 01.01.2019) mit seinem JahresAbo, JahresAbo Plus oder 9-Uhr-JahresAbo startet, ist 12 Monate lang be­son­ders günstig un­ter­wegs, zahlt aber nur 11!
Ihre JahresAbo-Vorteile auf einen Blick:

  • Nur einmal buchen
  • 12 Monate extra-günstig fahren
  • Monat des Abo-Beginns ist frei wählbar
  • Letztmöglicher Abo-Start während der Abo-Aktion: 01.01.2019
  • Kündigung monatlich möglich*
  • In­ner­halb der gewählten Ta­rif­zo­nen alle VGN-Ver­kehrs­mit­tel nutzbar

* Bei Kündigung in­ner­halb des ersten Abo-Jahres zahlen Sie für die genutzten Monate lediglich den Preis einer ver­gleich­baren Solo 31 (beim JahresAbo) bzw. einer 31-Tage MobiCard (beim JahresAbo Plus) oder einer 9-Uhr-MobiCard (beim 9-Uhr-JahresAbo). Der Betrag des Gratismonats ist in diesem Fall zurückzuzahlen.
So geht´s:
Unter shop.vgn.de/meinabo oder bahn.de/vgn können Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihr Abon­ne­ment bis zum 20. eines Monats bestellen, wenn das Abon­ne­ment am nächsten Ersten beginnen soll.

Kurzstrecken-Regelung

Nach der Einstiegshaltestelle kann man mit dem Kurzstreckenticket bis zur vierten darauf folgenden Bushaltestelle fahren, z.B. mit den Linien 173, 174 und 177 von der Fürther Freiheit bis zum Friedhof. Mit der U-Bahn kann die Kurzstreckenfahrkarte für eine Strecke von zwei Haltestellen, also zum Beispiel von der Hardhöhe bis zur Stadthalle genutzt werden.
 

9-Uhr-Jahres Abo

Für 87 Cent am Tag durch ganz Fürth! 1 Stadt - 1 Person - Fahren, so oft man möchte - außer montags bis freitags vor 9 Uhr.

Allen, die ihre Termine auf nach 9 Uhr legen können, steht als Alternative zur 9-Uhr-MobiCard das günstige 9-Uhr-Abo zum Preis von nur 26,- Euro/Monat zur Verfügung.

Einfach Abo-Antrag ausfüllen und losfahren!

Übergangsfristen

TagesTickets und Mehrfahrtenkarten (4er-Tickets und 10er-Streifenkarten), die im aktuellen Jahr gekauft wurden/werden, sind noch bis 31. März im Folgejahr gültig und verlieren dann ihre Gültigkeit. Die Fahrkarten können jedoch im Kundencenter umgetauscht werden.

Das eTicket

Gemeinsam mit der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg und der Erlanger Stadtwerke Stadtverkehr GmbH stellen wir als erste Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg den Verkauf von Abos auf das neue eTicket um (seit 1. Juli 2018).

Wer ein neues Abo abschließen möchte, dem bietet der VGN Onlineshop unter shop.vgn.de/meinabo die schnellste und bequemste Möglichkeit. Im persönlichen Kontakt kann man sich das eTicket in unserem Kundencenter ausstellen lassen.

Bestehende Kunden werden rechtzeitig vor Ablauf ihres Abos angeschrieben und über die Umstellung auf das eTicket informiert. Wie auch bei der bisherigen Papierversion des Abos wird ein Passbild benötigt. Dieses lässt sich im Onlineshop hochladen oder per Post zusenden. In unserem Kundencenter besteht auch die Möglichkeit sich fotografieren zu lassen.

Wir haben für Sie das passende Ticket

Unser Fahrkartensortiment richtet sich flexibel nach Ihren Bedürfnissen. Für Vielfahrer, Gelegenheitsfahrer, Azubis, Studierende oder Schüler haben wir spezielle Angebote. Als Rentner, Berufspendler oder Familie wählen Sie unter unseren Möglichkeiten aus.

Einzelfahrkarte

Erwachsene / Kinder / Fahrrad / Hund

Fahrkarte für 1 Person und 1 Fahrt in eine Richtung (keine Rück- oder Rundfahrt). Die Einzelfahrkarte ist sofort ab dem Kauf gültig und gilt in den Preisstufen K (Kurzstrecke) und B für 60 Minuten, in der Preisstufe A für 90 Minuten. Mit Ausnahme der Preisstufe K (Kurzstrecke)1) sind Umstiege und Fahrtunterbrechungen gestattet.

Ticket-Preise Preisstufe B
(Fürth)
Preisstufe A
(N/Fü/Stein)
Einzelfahrkarte Kurzstrecke1)
Erwachsener
1,60 € 1,60 €
Einzelfahrkarte Kurzstrecke1)
Kind2)
0,80 € 0,80 €
Einzelfahrkarte
Erwachsener
2,50 € 3,10 €
Einzelfahrkarte
Kind2)
1,30 € 1,60 €

1)
Bis zur vierten Haltestelle bei Bus und Tram
Bis zur zweiten Haltestelle bei der U-Bahn
Keine Umstiege und Fahrtunterbrechungen möglich

2)
Die Kinderfahrkarte ist auch für 1 Fahrrad oder 1 Hund verwendbar.

4er-Ticket

Erwachsene / Kinder

Vorrat für Gelegenheitsfahrer. Die Mehrfahrtenkarte ist für 4 Fahrten gültig. Je Fahrgast ist pro Fahrt 1 Feld zu entwerten. Bei Fahrten in den Preisstufen K (Kurzstrecke)1) und B gilt die Mehrfahrtenkarte 60 Minuten, bei Fahrten in der Preisstufe A 90 Minuten. Mit Ausnahme der Preisstufe K (Kurzstrecke)1) sind Umstiege und Fahrtunterbrechungen gestattet.

Ticket-
Preise
Zone B
(Fürth)
Zone A
(N/Fü/Stein)
4er-Karte Kurzstrecke1)
Erwachsene
5,80 € 5,80 €
4er-Karte Kurzstrecke1)
Kinder
2,90 € 2,90 €
4er-Karte Stadtgebiet
Erwachsene
9,00 € 11,00 €
4er-Karte Stadtgebiet
Kinder
4,50 € 5,50 €

1)
Bis zur vierten Haltestelle bei Bus und Tram
Bis zur zweiten Haltestelle bei der U-Bahn
Keine Umstiege und Fahrtunterbrechungen möglich

10er-Streifenkarte

Erwachsene / Kinder

Vorrat für Gelegenheitsfahrer für Fahrten in der Region bzw. aus einer Stadt in die Region (und umgekehrt). Die 10er-Streifenkarte ist streckenabhängig für 1-5 Fahrten gültig und kann im gesamten VGN-Gebiet für Fahrten in eine Richtung (keine Rück- oder Rundfahrt) eingesetzt werden . Je Fahrgast sind pro Fahrt mindestens 2 Felder zu entwerten. Bei Fahrten in der Preisstufe 2 gilt die 10er-Streifenkarte 90 Minuten, in den Preisstufen 3 bis 5 für 180 Minuten und in den Preisstufen 6-10 für 240 Minuten. Umstiege und Fahrunterbrechungen sind gestattet.

Ticket-Preise  
10er-Streifenkarte
Erwachsener
11,90 €
10er-Streifenkarte
Kind
5,90 €

TagesTicket Solo

1 Person

Ganz nach Belieben kreuz und quer unterwegs. Das TagesTicket Solo gilt für 1 Person einen Tag oder ein Wochenende (Samstag + Sonntag) lang bis zum jeweils letzten Zug oder Bus.

Ticket-Preise Preisstufe B
(Fürth)
Preisstufe A
(N/Fü/Stein)
TagesTicket Solo 5,30 € 8,10 €

TagesTicket Plus

1-6 Personen

Ganz nach Belieben kreuz und quer unterwegs. Das TagesTicket Plus gilt für 1-6 Personen, darunter maximal 2 Erwachsene.1) Gültig ist das Ticket einen Tag oder ein Wochenende (Samstag + Sonntag) lang bis zum jeweils letzten Zug oder Bus.

Ticket-Preise Preisstufe B
(Fürth)
Preisstufe A
(N/Fü/Stein)
TagesTicket Plus 8,70 € 12,30 €

1)
Anstelle von 2 Personen können – ohne dass ein Beförderungsanspruch besteht – 2 Fahrräder mitgenommen werden. 1 Hund darf gratis mitfahren.

Solo 31

Ticket für 31 Tage

Ihr persönliches Ticket für 31 Tage. Der Tag des Geltungsbeginns für die 31 Tage in Folge ist frei wählbar. Die Fahrkarte kann nicht übertragen werden, ein Verbundpass ist notwendig. Gültig für eine Person, rund um die Uhr.

Ticket-Preise Preisstufe B
(Fürth)
Preisstufe A
(N/Fü/Stein)
Solo 31 66,20 € 78,20 €

7-Tage-MobiCard

1-6 Personen

Die flexible Wochenkarte. An Werktagen ist die 7-TageMobi-Card vor 9.00 Uhr für eine Person gültig, ab 9.00 Uhr sowie an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ganztags für 1-6 Personen, darunter maximal 2 Erwachsene ab 18 Jahre.1) Die Karte ist übertragbar, der Geltungsbeginn für die 7 Tage in Folge kann frei gewählt werden.

Ticket-Preise Preisstufe B
(Fürth)
Preisstufe A
(N/Fü/Stein)
7-Tage-MobiCard 21,50 € 26,10 €

1)
Anstelle von 2 Personen können – ohne dass ein Beförderungsanspruch besteht – 2 Fahrräder mitgenommen werden. 1 Hund darf gratis mitfahren.

31-Tage-MobiCard

1-6 Personen

Die flexible Monatskarte. An Werktagen ist die 31-Tage-MobiCard vor 9.00 Uhr für eine Person gültig, ab 9.00 Uhr sowie an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ganztags für 1-6 Personen, darunter maximal 2 Erwachsene ab 18 Jahre.1) Die Karte ist übertragbar, der Geltungsbeginn für die 31 Tage in Folge kann frei gewählt werden.

Ticket-Preise Preisstufe B
(Fürth)
Preisstufe A
(N/Fü/Stein)
31-Tage-MobiCard 72,70 € 88,90 €

1)
Anstelle von 2 Personen können – ohne dass ein Beförderungsanspruch besteht – 2 Fahrräder mitgenommen werden. 1 Hund darf gratis mitfahren.

9-Uhr-MobiCard

31 Tage, 1-6 Personen

Die flexible Monatskarte. An Werktagen ist die 9-UhrMobi-Card ab 9.00 Uhr gültig, an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ganztägig. Die 9-Uhr-MobiCard gilt für 1-6 Personen, darunter maximal 2 Erwachsene.1) Die Karte ist übertragbar, der Geltungsbeginn für die 31 Tage in Folge kann frei gewählt werden.

Ticket-Preise Preisstufe B
(Fürth)
Preisstufe A
(N/Fü/Stein)
9-Uhr-MobiCard 58,60 € 71,70 €

1)
Anstelle von 2 Personen können – ohne dass ein Beförderungsanspruch besteht – 2 Fahrräder mitgenommen werden. 1 Hund darf gratis mitfahren.

Abo 3

3-Monats-Abo

Die Fahrkarte für Dauernutzer. 3 Kalendermonate lang gültig für eine Person. Der Monat des Gültigkeitsbeginns kann frei gewählt werden, das Abo läuft automatisch aus. Notwendig ist ein Verbundpass.

Preis pro Monat Preisstufe B
(Fürth)
Preisstufe A
(N/Fü/Stein)
Abo 3 61,50 € 72,20 €

Abo 6

6-Monats-Abo

Die Fahrkarte für Dauernutzer. 6 Kalendermonate lang gültig für eine Person. Der Monat des Gültigkeitsbeginns kann frei gewählt werden, das Abo läuft automatisch aus. Notwendig ist ein Verbundpass.

Preis pro Monat Preisstufe B
(Fürth)
Preisstufe A
(N/Fü/Stein)
Abo 6 57,90 € 67,40 €

JahresAbo

12-Monats-Abo

Die Fahrkarte für Dauernutzer. 12 Kalendermonate lang gültig für eine Person. Der Monat des Gültigkeitsbeginns kann frei gewählt werden. Wenn es nicht gekündigt wird, verlängert sich das JahresAbo automatisch jeweils um weitere 12 Monate. Notwendig ist ein Verbundpass.

Preis pro Monat Preisstufe B
(Fürth)
Preisstufe A
(N/Fü/Stein)
JahresAbo 49,50 € 60,20 €

JahresAbo Plus

1-6 Personen

Dauerfahrkarte für 12 Kalendermonate. An Werktagen ist das JahresAbo Plus vor 19.00 Uhr für eine Person gültig. Ab 19.00 Uhr sowie an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen rund um die Uhr ist das JahresAbo Plus für 1-6 Personen, darunter maximal 2 Erwachsene, gültig.1) Der Monat des Gültigkeitsbeginns kann frei gewählt werden. Wenn es nicht gekündigt wird, verlängert sich das JahresAbo Plus automatisch jeweils um weitere 12 Monate. Notwendig ist ein Verbundpass.

Preis pro Monat Preisstufe B
(Fürth)
Preisstufe A
(N/Fü/Stein)
JahresAbo Plus 55,50 € 65,90 €

1)
Anstelle von 2 Personen können – ohne dass ein Beförderungsanspruch besteht – 2 Fahrräder mitgenommen werden. 1 Hund darf gratis mitfahren.

9-Uhr-JahresAbo

Mo.-Fr. ab 9 Uhr

Dauerfahrkarte für 12 Kalendermonate für 1 Person. Das 9-Uhr-JahresAbo ist an Werktagen ab 9.00 Uhr, an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen rund um die Uhr gültig.1) Der Monat des Gültigkeitsbeginns kann frei gewählt werden. Wenn es nicht gekündigt wird, verlängert sich das 9-Uhr-JahresAbo automatisch jeweils um weitere 12 Monate. Notwendig ist ein Verbundpass.

Preis pro Monat Preisstufe B
(Fürth)
Preisstufe A
(N/Fü/Stein)
9-Uhr-JahresAbo 26,00 € 37,00 €

Wochenkarte

Schüler / Azubis

Die persönliche Wochenfahrkarte für Schüler und Azubis, gültig für eine Kalenderwoche. Ein Verbundpass ist notwendig (für Kinder bzw. Jugendliche ab 15 Jahre zusätzlich Bestätigung der Schule, Ausbildungsstätte oder Uni erforderlich).

Ticket-Preise Preisstufe B
(Fürth)
Preisstufe A
(N/Fü/Stein)
Wochenkarte  16,30 € 20,20 €

Monatskarte

Schüler / Azubis

Die persönliche Monatsfahrkarte für Schüler und Azubis, gültig für einen Kalendermonat. Ein Verbundpass ist notwendig (für Kinder bzw. Jugendliche ab 15 Jahre zusätzlich Bestätigung der Schule, Ausbildungsstätte oder Uni erforderlich).

Ticket-Preise Preisstufe B
(Fürth)
Preisstufe A
(N/Fü/Stein)
Monatskarte 48,60 € 59,00 €

Semesterticket-Zusatzkarte

Studierende

Die Semesterticket-Zusatzkarte können alle Studierenden der FAU Erlangen-Nürnberg, TH Nürnberg, Evangelischen Hochschule und der Hochschule für Musik optional zukaufen. Sie gilt ein Semester lang für 1 Person im Nahverkehr des gesamten VGN-Gebietes ohne zeitliche Einschränkung.

Ticket-Preise

Die Semesterticket-Zusatzkarte ergänzt zum Preis von 208,40 € die Semesterticket-Basiskarte, die automatisch mit dem Studentenwerksbeitrag bezahlt ist und werktags von 19.00-6.00 Uhr sowie ganztägig an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen im gesamten VGN-Gebiet gültig ist.

Kennen Sie schon unser Firmen-Abo?

Mehr erfahren

Sie wollen wissen, wo Sie Ihr Ticket vor Ort kaufen können?

Abonnements können Sie sich in unserem Kundencenter ausstellen lassen. Monatskarten, wie die Solo 31, die MobiCard oder auch Schülerwertmarken erhalten Sie ebenfalls in unserem Kundencenter, sowie auch am Automaten und in den privaten Verkaufsstellen. Den Verbundpass für personalisierte Fahrkarten kann jedoch nur in unserem Kundencenter beantragt werden.

Mehrfahrtenkarten, wie beispielsweise das 4er-Ticket, gibt es ebenfalls am Automaten, den privaten Verkaufstellen und in unserem Kundencenter zu kaufen. Einzelfahrscheine, sowie TagesTickets sind zudem auch beim Fahrpersonal erhältlich. Bitte beachten Sie, dass Einzelfahrscheine ab Kauf sofort gültig sind.

Fahrkartenautomat
Verkaufsstelle
Kundencenter

Fahr, kauf, spar!

Über 25 Einzelhändler in der Fürther Innenstadt erstatten Ihnen einen Teil der ÖPNV-Fahrtkosten.

So gehts: Zeigen Sie Ihren Fahrschein bei Ihrem nächsten Einkauf vor und Sie erhalten ab einem Einkaufswert von 15 Euro 0,50 Euro erstattet. Selbstverständlich erhalten auch alle Nürnberger diesen Rabatt! Diese Einzelhändler sind dabei:

Name Adresse
Das Schmuckstück Theaterstraße 45
DER Reisebüro Schwabacher Straße 3
FEMA Stoffe Königstraße 145
Friedrich Apotheke Friedrichstraße 12
Ganesha Shop Ludwig-Erhard-Straße 14
Blomenhofer pa.blo Friseure Friedrichstraße 6
Korb Schlösser - Schlüssel - Sicherheit Königstraße 69
Kracker Hörgeräte Schwabacher Straße 39
Kunst-Kabinett Marktplatz 1
Lapuzia - Rösterei und Feinkost Nürnberger Straße 2
Mariannes Wollstube Alexanderstraße 19
Maximilian Uhren + Schmuck Schwabacher Straße 41
Mini Fun Gustavstraße 58
Mohren-Apotheke Königstraße 82
Oehrlein Schuhe vom Feinsten Gustavstraße 29
Name Adresse
Optik Heinemann Rudolf-Breitscheid-Straße 5
Optik Schlemmer Schwabacher Straße 32
Optik Unbehauen Moststraße 19
Orthopädie Schuhtechnik Thanner Friedrichstraße 14
Papierhaus Schöll Obstmarkt 1
Pojing Design Gustavstraße 58
Sanitätshaus Pretzer Moststraße 31
Satiro Kids Teens Women Alexanderstraße 22
SchauHaus GmbH Marktplatz 5
Teppichhaus Bonakdar Schwabacher Straße 33
Tiekings Weine und Gewürze Gustavstraße 48
travel & trek Friedrichstraße 4
Design Schmiede Rudolf-Breitscheid-Straße 17
Villa Rosa Rudolf-Breitscheid-Straße 5
Mister Lou Friedrichstraße 3

Fragen zu Tickets & Preise

Allgemeines

Wie weit kann ich mit dem Kurzstreckentarif fahren?

Nach der Einstiegshaltestelle können Sie mit einem Kurzstreckenticket mit dem Bus bis zur vierten darauffolgenden Haltestelle fahren.
Mit der U-Bahn kann die Kurzstreckenfahrkarte für eine Strecke von zwei Haltestellen genutzt werden.

Wie lang kann ich mit einer Fahrkarte unterwegs sein?

Tickets der Preisstufe K (Kurzstrecke) oder B (Fürth) sind 60 Minuten für eine Fahrt in eine Richtung gültig. Fahrkarten der Preisstufe A (Nürnberg/Fürth/Stein) sowie der Preisstufe 2 gelten 90 Minuten. Mit den Preisstufen 3 bis 5 dürfen Sie 180 Minuten fahren, mit den Preisstufen 6 bis 10 insgesamt 240 Minuten. Umstiege und Fahrtunterbrechungen auf der Strecke in eine Richtung sind gestattet.

Wo kann ich Fahrkarten erwerben?

Abonnements können Sie sich in unserem Kundencenter ausstellen lassen. Monatskarten, wie die Solo 31, die MobiCard oder auch Schülerwertmarken erhalten Sie ebenfalls in unserem Kundencenter, sowie auch am Automaten und in den privaten Verkaufsstellen. Der Verbundpass für personalisierte Fahrkarten kann jedoch nur in unserem Kundencenter beantragt werden.

Mehrfahrtenkarten, wie beispielsweise das 4er-Ticket, gibt es ebenfalls am Automaten, in unserem Kundencenter und in privaten Verkaufsstellen zu kaufen.
Einzelfahrscheine, sowie TagesTickets sind zudem auch beim Fahrpersonal erhältlich. Bitte beachten Sie, dass Einzelfahrscheine ab Kauf sofort gültig sind.

Weitere Antworten in unseren FAQ

Fragen Sie uns persönlich:

Fahrgastinfo

Telefon: 0911 9704-4800
verkehrsbetrieb(at)infra-fuerth.de

Dokumente zum Download

Tarifzonenplan A und B