Informationen



Kundenservice
Unsere Kundenservice hilft Ihnen bei Um-, An- und Abmeldung sowie allen Fragen und Problemen rund um ihre Energie- und Wasserabrechnung. Sie erhalten ebenfalls Informationen unter dem Menüpunkt Abrechnungsinfos.

Sie erreichen uns telefonisch:
Montag-Freitag: 7:30 - 18 Uhr

Telefon: 0911 9704-4000
Telefax: 0911 9704-4001
E-Mail: kundenservice [at] infra-fuerth.de
Sie erreichen uns persönlich:
Montag-Mittwoch: 7:30 - 16 Uhr
Donnerstag: 7:30 - 17 Uhr
Freitag: 7:30 - 13:30 Uhr
Mit unseren Online-Formularen können Sie Ihre

Anmeldung
Um- oder Abmeldung
Zählerstände für die Jahresabrechnung, zur Überprüfung Ihres Abschlags oder zur Aufteilung auf Ihrer Rechnung
SEPA-Mandat
direkt an uns senden.
 
 
Abrechnungsinfos
Jahresablesung
Wenn Sie Kunde bei uns sind, wird Ihr Zähler in der Regel einmal jährlich in der Zeit vom 5.11.-15.12. abgelesen. Die abgelesenen Werte werden anschließend zum 31.12. hochgerechnet. Ihre Zähler werden von unseren Mitarbeitern abgelesen. Sie können uns Ihre Zählerstandsmeldung auch elektronisch über unser Kundenportal zukommen lassen.

Wenn Sie z.B. als Hausverwalter Ihre Abrechnung zu einem bestimmten Termin benötigen, können wir dies gerne für Sie berücksichtigen. Da unsere Mitarbeiter jedoch immer gebietsweise ablesen, müsste die Ablesung durch Sie selbst erfolgen.

Abschläge
Unsere Abschläge sind monatlich immer zum Monatsletzten fällig. Die genauen Termine sind auf Ihrer Jahresabrechnung bzw. bei Neukunden auf unserem Informationsschreiben angegeben. Die Höhe richtet sich nach den Verbrauchskosten, die voraussichtlich bis zur nächsten Jahresablesung anfallen.

Wenn sich Ihre Verbrauchsgewohnheiten verändert haben, kann der von uns errechnete Abschlagsbetrag zu hoch oder zu niedrig sein. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall Ihren Wunsch nach Abschlagsänderung über unser Kundenportal mit, damit wir die Abschlagshöhe Ihrem aktuellen Verbrauch anpassen können.

Wenn Sie uns kein SEPA-Mandat erteilt haben, erhalten Sie jeweils rechtzeitig vor Fälligkeit eine Abschlagsrechnung mit einem vorbereiteten Zahlschein. Mit der Erteilung eines SEPA-Mandates können Sie sich jedoch viel Arbeit, Zeit und Geld ersparen.

Jahresabrechnung
Nach der Zählerablesung erhalten Sie Ende Januar bis Mitte Februar von uns Ihre Jahresabrechnung, auf der Ihr Verbrauch Ihren Abschlagszahlungen gegenübergestellt ist ( Rechnungserklärung ) . Wenn Sie uns ein SEPA-Mandat erteilt haben, wird ein Guthaben direkt auf Ihr Konto zurücküberwiesen bzw. eine etwaige Nachzahlung zur Fälligkeit von Ihrem Konto abgebucht. Wenn Sie uns kein SEPA-Mandat erteilt haben, erhalten Sie im Falle eines Guthabens einige Tage nach Fälligkeit Ihrer Jahresabrechnung von der Postbank eine Zahlungsanweisung zur Verrechnung, die Sie wie einen Scheck bei Ihrem Kreditinstitut einreichen können bzw. bei einer Nachzahlung einen vorbereiteten Überweisungsvordruck.
Auf Ihrer Jahresabrechnung finden Sie auch Ihren neuen Abschlagsbetrag und die Fälligkeitstermine. Im Falle hoher Nachzahlungen vereinbaren unsere Berater in begründeten Fällen auch Ratenzahlungen, um Sie nicht übermäßig zu belasten.
Preise
Mit einem Klick gelangen Sie zu unseren Preisen für Strom , Erdgas , Fernwärme und Trinkwasser .
Umzug
Wenn Sie umziehen, klicken Sie bitte unseren Service Auszugsmeldung an, um weitere Informationen zu erhalten. Sie können sich natürlich auch online bei uns mit einer Einzugsmeldung anmelden.