Informationen
Informationen zum privatgas fix 2017 Auftrag zur Erdgasbelieferung:

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Ihre Kundennummer finden Sie auf Ihrer Jahresverbrauchsabrechnung oben rechts.





Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen.
 
 
privatgas fix 2017
Ihr Tarif
privatgas fix 2017

Vertragslaufzeit
Dieser Vertrag hat eine Erstvertragslaufzeit bis 31.12.2017 und kann von beiden Seiten mit einer Frist von einem Monat zum Laufzeitende gekündigt werden. Erfolgt keine Kündigung, verlängert sich der Vertrag um jeweils ein Jahr bei gleicher Kündigungsfrist.
Kunde/Rechnungsempfänger
Geburtsdatum
Kontaktdaten


Lieferstelle
 
Angaben zur Liefersituation

Tarifwechsel innerhalb der infra-Angebote
Einzug
Lieferantenwechsel
SEPA-Mandat
Ich ermächtige die infra (Gläubiger-ID: DE44SWF00000109466), Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der infra auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Bei Nichtvorliegen eines SEPA-Basismandates erhöht sich der Grundpreis um brutto 18,04 €/Jahr bzw. netto 15,16 €/Jahr!
Ihr Preismodell


Preisstellung: mini
bis ca. 8.600 kWh/Jahr
Nettopreis Bruttopreis
Arbeitspreis 4,916 ct/kWh 5,85 ct/kWh
Grundpreis 95,80 €/Jahr 114,00 €/Jahr
Preisstellung: maxi
ca. 8.600 kWh/Jahr
bis ca. 50.000 kWh/Jahr
Nettopreis Bruttopreis
Arbeitspreis 3,998 ct/kWh 4,76 ct/kWh
Grundpreis 174,84 €/Jahr 208,06 €/Jahr
Preisstellung: profi
ab ca. 50.000 kWh/Jahr
Nettopreis Bruttopreis
Arbeitspreis 3,908 ct/kWh 4,65 ct/kWh
Grundpreis 220,00 €/Jahr 261,80 €/Jahr

Bestabrechnung zwischen mini, maxi & profi
nach der für Sie günstigsten Preisstellung!

Preisgarantie:
Wir gewähren Ihnen bei dem "privatgas fix 2017"-Tarif eine eingeschränkte Preisgarantie bis zum 31. Dezember 2017. Diese Garantie bezieht sich auf die Beschaffungs- und Vertriebskosten sowie die gesetzlich regulierten Netzentgelte, d.h. Preiserhöhungen gemäß Ziff. 5.2 a) und 5.2 b) der AGB sind während des Garantiezeitraums ausgeschlossen. Preisänderungen aufgrund einer Änderung oder Neueinführung von gesetzlich bedingten Steuern, sonstigen Abgaben und Umlagen sowie der Konzessionsabgabe bleiben nach Ziff. 5.2 c) vorbehalten.
Einwilligungserklärung Datenschutz
Ich bin damit einverstanden, dass meine Angaben zur Kundenberatung, -information sowie -zufriedenheitsanalyse über Produkte und Dienstleistungen der infra fürth unternehmensgruppe verarbeitet und genutzt werden. Die infra fürth unternehmensgruppe darf zu diesen Zwecken telefonisch mit mir Kontakt aufnehmen. Ich kann diese Einwilligung jederzeit telefonisch (0911 9704-4000) bzw. schriftlich (infra fürth gmbh, Leyher Straße 69, 90763 Fürth, Telefax: 0911 9704-4001, E-Mail: kundenservice@infra-fuerth.de) widerrufen.
Ich bin nicht damit einverstanden.
Datenschutz
Ich bin damit einverstanden, dass meine Angaben nach Maßgabe des Bundesdatenschutzgesetzes zur Durchführung des Versorgungsvertrages verarbeitet, gespeichert und genutzt werden. Ein Austausch der Daten mit Dritten außerhalb der infra fürth unternehmensgruppe (z.B. Netzbetreiber und Messstellenbetreiber) erfolgt nur, soweit dies zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist.
Widerrufsrecht für Verbraucher
Für Verbraucher im Sinne von § 13 BGB, also für natürliche Personen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließen, der weder überwiegend ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, gilt folgende Widerrufsbelehrung:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie der infra (infra fürth gmbh, Leyher Str. 69, 90763 Fürth, Telefon 0911 9704-4000, Telefax 0911 9704-4001, kundenservice@infra-fuerth.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, ein Telefax oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das der Vertragsbestätigung beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Website www.infra-fuerth.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, hat Ihnen die infra fürth gmbh alle Zahlungen, die sie von Ihnen erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von ihr angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei ihr eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet die infra dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen oder Lieferungen von Trinkwasser/Erdgas/ Strom/Fernwärme während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie der infra einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie die infra von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
Preisblatt
Hier haben wir das Preisblatt zur Erdgasbelieferung privatgas fix 2017 hinterlegt.
Das Preisblatt zur Erdgasbelieferung wurde gelesen und akzeptiert.
Allgemeine Bedingungen
Hier haben wir für Sie die Allgemeinen Bedingungen für die Lieferung von elektrischer Energie bzw. Erdgas und die
Gasgrundversorgungsverordnung (GasGVV) hinterlegt.
Die Allgemeinen Bedingungen und die
Gasgrundversorgungsverordnung (GasGVV) wurden gelesen und akzeptiert.
Vertragsabschluss
Dieser Vertrag gilt für Lieferstellen im Niederspannungs-/Niederdrucknetz der infra. Die Belieferung nach diesem Vertrag erfolgt nach den umseitigen Allgemeinen Bedingungen für die Lieferung elektrischer Energie bzw. Erdgas. Als Vertragsbeginn gilt der nächstmögliche Zeitpunkt. Der tatsächliche Lieferbeginn wird in der Vertragsbestätigung mitgeteilt. Ich bevollmächtige die infra fürth gmbh, meinen bisherigen Energielieferungsvertrag zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu kündigen sowie alle erforderlichen Verträge mit den örtlichen Netzbetreiber in meinem Namen abzuschließen.